© 2011 Armin Andres

gezielte Unschärfe

Nein, heute gibt es kein Rätsel! Für ein gezielt unscharfes Bild musste ein alter Duschschlauch (nicht zu verwechseln mit Durchlaucht oder Duschlampe) herhalten.

Unschärfe ist oft viel wichtiger als die Schärfe, jedoch nur, wenn sie sich als schönes Bokeh mit feinen Unschärfekreisen abzeichnet. Da stört es bei diesem Bild fast schon, dass der Schlauch am unteren Bildrand scharf ist.

Tags: , ,

{facebook-share}

One Trackback

  1. By Augenblicke » Scharfe Unschärfe on 8. Februar 2011 at 22:50

    [...] Schärfe ist relativ! Hier sind nur die Unschärfekreise der Strassenbeleuchtung einigermassen scharf. Aber wer sagt denn, dass nur gestochen scharfe Bilder gut sein können? Gezielt eingestzte Unschärfe macht ein Bild doch erst interessant (siehe Brauseschlauch). [...]

Ich freue mich über eure Kommentare!

eMail Adressen werden nicht angezeigt oder weitergegeben! Pflichtfelder sind markiert *

*
*

Die folgenden HTML Tags und Attribute können im Kommentar verwendet werden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>